Wii und iPad – ja oder nein?

Es ist ein Thema, das uns noch oft beschäftigen wird: Medienkonsum. Dürfen Kleinkinder überhaupt ran an die Unterhaltungselektronik? Wenn ja wie lange? Und wie soll das reglementiert werden? Auf jeden Fall sollen die Kinder mit diesen Geräten nicht alleingelassen werden. Wenn, dann sollten sie mit den Eltern gemeinsam auf iPad-Entdeckungsreise gehen oder Wii-Sportspiele spielen. Am Computer gibt es zudem die Möglichkeit, eine Kindersicherung einzurichten und zu bestimmen, welche Programme benutzt werden dürfen und zu welcher Uhrzeit, und welche Seiten im Internet angesurft werden dürfen – oder welche nicht. Gute Idee: Der so genannte Medientaler. Da bekommen die Kinder Papp-Taler am Anfang der Woche, und müssen sich selber überlegen, wie sie dieses Budget richtig einsetzen. Jeden Tag ein bißchen fernsehen oder einmal einen langen Film am Stück? So wird bewusster mit Medien umgegangen. Wichtig auch, Fernseher und ähnliches nicht im Kinderzimmer aufstellen, sondern im Wohnzimmer, wo immer ein wenig „Kontrolle“ herrscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.