Olivers Holundersirup-Rezept

2 Liter Wasser, 1 Kg Zucker, 250 g Gelierzucker, 10 g Zitronensäure, 30 Holunderdolden, 3 Zitronen

Wasser, Zucker, Gelierzucker und Zitronensäure aufkochen, bis sich der Zucker löst.
Mit der Schaumkelle den Schaum abschöpfen.
Holunderblüten mit Zitronenscheiben in eine ausreichend große Schüssel geben und die abgekühlte Zuckerlösung darübergiessen. Abdecken und 3 Tage ziehen lassen.
Dann alles durch ein feines Sieb gießen und in ausgekochte Flaschen füllen.
Nochmal aufkochen verlängert die Haltbarkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.