Haushaltshelfer: Der Strunk-Entferner

StrunkentfernerDieser kleine Haushaltshelfer hat uns nicht nur in der Erdbeerzeit geholfen, er ist bei uns inzwischen das ganze Jahr über im Einsatz, denn wir haben entdeckt, dass sich damit z.B. auch wunderbar die lästigen und nicht gerade gesunden Tomatenstrunke entfernen lassen. Geht super schnell und das Beste daran: Schon Zweijährige können gefahrenfrei beim Tomatensalat helfen. Der Strunk wird einfach herausgedreht.

Wir haben unser Exemplar vor ein paar Jahren aus den USA mitgebracht, inzwischen gibt es ihn aber auch hierzulande – in verschiedenen Ausführungen und von verschiedenen Anbietern für rund 10 Euro. Gerne übrigens auch als „Entstrunker“ bezeichnet – aber das muss nicht sein, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.