Ferngesteuerte Christkind-Glocke!

400x40000bbEs ist doch wunderbar, wenn die Kleinen an Christkind oder Weihnachtsmann glauben. Und zwar möglichst lange. Damit das so ist, schwindeln wir Eltern schwindeln, was das Zeug hält. Manchmal kommt man da in arge Erklärungsnöte. Zum Beispiel: Warum kommt das Christkind respektive der Weihnachtsmann immer dann, wenn Papa mal kurz nach draußen geht? Hmmm… Wie immer gibt’s eine App für das Problem: Mit dem „Weihnachtsglöckchen“ (iTunes-Link) könnt Ihr ein Glöckchen fernsteuern – so klingelt es im Wohnzimmer, während Ihr gerade in der Küche seid. Einfach den Timer einstellen, Glöckchen auswählen (natürlich mit Kopfhörer oder wenn die Kinder am Vorabend schlafen) – uns gefällt übrigens Nr. 3 am Besten – und dann klingelt’s. Viel Spaß! Kleiner Tipp: Handy lieber umgedreht irgendwo oben hinlegen, damit die Kinder es auf keinen Fall sehen… Und: Nach Weihnachten die App schleunigst löschen!

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.