Klassik für Kinder

kinderzeichnung_weihnachtswichtel_br_1Falls Ihr in München wohnt, haben wir einen Tipp für Euch: Geht mit Euren Kindern in die klassischen Konzerte des Rundfunkorchesters des Bayerischen Rundfunks! Da wirft sich ein komplettes Orchester in Schale, um für die Kleinsten und etwas größeren Kinder zu musizieren. Für Kinder ab 3 Jahren gibt’s die Zwergerlkonzerte: Da könnt Ihr auf dem Boden sitzen auf Sitzkissen und es muss natürlich nicht mucksmäuschenstill sein. Die Konzerte dauern 45 Minuten und der Eintritt kostet gerade mal 4 Euro.

Für die Schulkinder gibt es „Klassik zum Staunen„, da sitzt man dann schon auf Stühlen und es ist auch etwas länger, eine knappe Stunde. Beide Konzertreihen haben etwas gemeinsam: Sie finden nur im Winter statt und es gibt einen Erzähler oder eine Erzählerin, die durch das Konzert führt und die Kinder zum Lachen und Staunen bringt. Für den Newsletter könnt Ihr Euch hier anmelden, dann verpasst Ihr kein Konzert. Karten gibt’s beim BR und bei den Vorverkaufsstellen.

Aus Erfahrung kann ich sagen: Falls Ihr lärmempfindliche Kinder habt, setzt Euch lieber etwas weiter nach hinten – so ein ganzes Orchester kann ganz schön laut werden. Natürlich gibt es auch viele andere Konzerte für Kinder – wichtig ist einfach, dass Ihr Eurem Nachwuchs diese wunderbare Musik näherbringt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.